© 2019 Computer-Solutions - Design www.csmk.de

Impressum

 

Anbieter i.S.d. TMG
Rechtsanwaltskanzlei U. Bitterling - Neumann
Ulrike Bitterling - Neumann
Möllerkamp 18
30926 Seelze / OT Letter
Telefon: 0511 - 40 10 41
Telefax: 0511 - 40 60 55
E-mail: kanzlei@recht-bnn.de

 

Bankverbindung
Hannoversche Volksbank eG. Seelze
IBAN DE85251900010727031300

BIC VOHADE2HXXX

Berufsbezeichnung

 

Alle auf dieser Internetpräsenz mit der Bezeichnung Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin benannten Personen führen die Berufsbezeichnung Rechtsanwalt Bundesrepublik Deutschland bzw. Rechtsanwältin Bundesrepublik Deutschland.

Berufsregeln

 

Die für die oben genannte Kanzlei und deren Beschäftigte maßgeblichen Regelungen sind:

 

Berufsordnung (BORA)
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Fachanwaltsordnung (FAO)

 

Für reine Beratungstätigkeit ist in jedem Fall eine Vereinbarung über die anfallenden Kosten zu treffen, entweder zur Gebührenhöhe oder durch Vereinbarung eine Zeithonorars. Alle oben genannten Regelungen finden Sie auf den folgenden Internetpräsenzen zur Einsicht und zum Download 

 

Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de)
DeutscherAnwaltVerein (www.dav.de)

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer

DE115784647

 

Verantwortlicher i.S.d. TMG

Ulrike Bitterling - Neumann

Möllerkamp 1830926 Seelze / OT Letter

E-mail: kanzlei@recht-bnn.de

 

 

zuständige Rechtsanwaltskammer

Rechtsanwaltskammer Celle

Bahnhofstrasse 5

29221 Celle

Telefon: 05141 - 9282-0

www.rakcelle.de

Links und Quellen

 

Alle Inhalte der Seiten, auf die diese Internet-präsenz in Form sog. externer Hyperlinks verweist liegen ausserhalb des redaktionellen und gestalterischen Einflußbereichs der oben als Verantwortlicher genannten Person. Externe Hyperlinks sind insbesondere dadurch erkennbar, dass die Seite auf die verwiesen wird in einem weiteren Fenster des Browsers sichtbar wird.

Allgemeine Informationen

 

Diese Internetpräsenz dient ausschließlich der allgemeinen Information und ist als ein der Praxisbroschüre i. S. v. § 6 Abs. 2 S.1 BORA vergleichbares Informationsmittel anzusehen.
Insbesondere ist zu beachten, dass die Kommunikation via E-Mail unter Nutzung der technischen Infrastruktur des Internets, das Risiko der Beschädigung oder des Verlusts der Daten beinhaltet.
Des weiteren besteht durch die unverschlüsselte Versendung der Daten die Gefahr der Einsicht durch unbefugte Dritte.